Universitätszeitungen in Deutschland

Deutschland verfügt über ein vielfältiges Angebot an Publikationen, die sich an Studierende von Universitäten richten. Die Themenbereiche, die dabei behandelt werden, reichen von der Bildungspolitik über die neueste Forschung bis hin zur wissenschaftlichen Arbeitswelt.

Deutsche Universitätszeitung

Die DUZ ist ein Fachmagazin für Universitätsangestellte und Studenten. Dieses Magazin erscheint bereits seit dem Jahr 1945 und beschäftigt sich mit Themen rund um die Universitäten sowie die Wissenschaft. Herausgeber ist das DUZ Verlags- und Medienhaus in Berlin. Ursprünglich wurde diese Fachzeitschrift als GUZ „Göttinger Universitätszeitung“ gegründet. Seit 2019 trägt die DUZ den Untertitel „Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft“ und weist damit auf die Inhalte hin.

Unispiegel

Der Unispiegel ist ein Fachmagazin, das von der Universität Heidelberg gestaltet wird. Es richtet sich in erster Linie an die dortigen Studierenden und berichtet über aktuelle Entwicklungen an der Universität. Herausgegeben wird das Magazin vom Universitätsverlag Winter in Heidelberg. Die Auflage beträgt derzeit 15.000 Exemplare und die Zeitschrift kann käuflich erworben werden.

Uni-Tips

Uni-Tips ist eine Zeitschrift, die sich mit sämtlichen Themen auseinandersetzt, welche das Leben und Studieren an den deutschen Universitäten betreffen. Dazu gehören nicht nur Tipps für das Studium, sondern auch Informationen über Studentenjobs und Wohnmöglichkeiten. Das Magazin erscheint seit 1989 alljährlich jeweils im April und Oktober. Uni-Tips wird zum Kauf angeboten.

Unicum

Diese Zeitschrift liefert umfangreiche Informationen zu den Themen Studieren, Kultur und Unterhaltung. Diese Zeitung erscheint in einer Auflage von über 400.000 Stück und kann ebenfalls käuflich erworben werden. Außerdem erscheint diese Fachzeitschrift, von der es auch Spartenmagazine wie Unicum Beruf oder Unicum Abi gibt, auch online und sie kann dort im PDF-Format heruntergeladen werden.

Uniglobale

Diese Zeitschrift versteht sich als Hochschulmagazin und erscheint sieben Mal pro Jahr. Sie richtet sich an eine junge akademische Zielgruppe und berichtet nicht nur über Universitäten und akademische Ausbildungen, sondern liefert auch Tipps zur Gestaltung der eigenen Karriere. Das Medium erscheint als Printzeitschrift, hat aber auch eine eigene Online-Plattform.